Überblick

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Notenmanager Berichtemodul >

Überblick

 

Einsatzgebiet

NMBerichte gibt Ihnen die Möglichkeit individuell gestaltete Berichte zu erstellen. Dazu stellt Ihnen das Programm eine Textverarbeitung zur Verfügung, die Ihnen den Zugriff auf die Notenmanagerdatenbank sowie berechnete Datenfelder ermöglicht. Somit können Sie eine Reihe der fest im Notenmanager integrierten Berichte durch eigene Vorlagen ersetzen (z. B. Ordnungsmaßnahmen, IT-Bescheinigungen, Elternbriefe, ...).

Hinweise zur Beta-Version: Bisher sind nur wenige Berichte direkt in die Schulversion integrierbar (Übersicht). In der Regel müssen Sie die Berichte mit dem Berichtemodul ausdrucken.

Wie Sie Berichte in die Schulversion integrieren können lesen Sie im Abschnit NMBViewer

 

Funktionskonzept

NMBerichte arbeitet nach dem Serienbriefkonzept.

Mit der integrierten Textverarbeitung wird das Layout und der Text des Schreibens erstellt.

In das Dokument können dann Serienbrieffelder eingebettet werden.

Über einen Dialog werden die Empfänger des Schreibens ausgewählt.

Beim Drucken (später auch Versenden per Email) werden die Serienbrieffelder mit den Daten aus der Notenmanagerdatenbank gefüllt und somit individuelle Schreiben erstellt.

Um nicht jedes Mal bei Null anfangen zu müssen kann der Administrator Vorlagendateien erstellen (z. B. ein Verweismuster, ein Mitteilungsmuster, ...) und für alle Kollegen zugänglich ablegen. Aber auch jeder Lehrer kann solche Vorlagen entwerfen und entweder nur für sich selbst nutzen oder ebenfalls allen Kollegen zur Verfügung stellen.

In Schulversion integrierbare Berichte

Folgende Berichte können, nachdem sie mit dem Berichtedesigner erstellt wurden, auch aus der Schulversion heraus gedruckt werden:

Bericht Vorrückung (Schulversion > Zeugnis > Bericht Vorrückung)
Im entsprechenden Dialog muss der Button "Externe Berichte" verwendet werden.

Mitteilung Zwischenzeugnis (Schulversion > Zeugnisdialog)
Im Zeugnisdialog muss der Haken für "Externe Berichte" gesetzt werden.

Absinkende Leistungen (Schulversion > Extras)
Im entsprechenden Dialog muss der Button "Externe Berichte" verwendet werden.