Rollenverwaltung

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Notenmanager Schulversion > Administrator Handbuch > Programmbedienung > NMAdmin > Menü "Daten" >

Rollenverwaltung

> Letzte Änderungen am 23.03.2019 <

Über die Rollen- und Rechteverwaltung können Sie einzelnen Lehrkräften beschränkten Zugriff auf einzelne Funktionen innerhalb von NMAdmin (später auch in Schulversion 5) gewähren. Auf diese Weise können Sie z. B. einzelne Aufgaben an andere Lehrkräfte delegieren:

Gestatten Sie dem Sekretariatszugang des Zugriff auf die Funktion "Schülerdaten aktualisieren", so können die Verwaltungsangestellten Änderungen in der Schulverwaltung selber in den Notenmanager übertragen.

Gestatten Sie den Kollegen aus dem Legasthenie-Tandem Zugriff auf die Funktion "Legasthenie". Dann können diese Änderungen bei Attesten selber einpflegen.

Gestatten Sie der Schulleitung Zugriff auf den Dialog "Klassen", dann können diese selber den Notenschluss, Zeugnisunterzeichner, ... einstellen.

 

Rechte, Rollen, Rollenmitglieder

Die Verwaltung von Zugriffsrechten wird in Betriebssystemen und Programmen üblicherweise über ein Rollen- und Rechtesystem realisiert.

Rechte definieren den Zugriff auf bestimmte Programmteile und Funktionen. Das Recht "AT_MD_Fae" gestattet z. B. einem Benutzer, den Fächerdialog zu öffnen.

Diese Rechte werden in Rollen zusammengefasst. So könnte der Administrator z. B. eine Rolle "Datenimport" definieren, der die Rechte für alle Datenimport-Funktionen (aus ASV, aus WinQD, Fehltageimport) beinhaltet.

Im letzten Schritt werden Lehrkräfte als Rollen-Mitglieder festgelegt. Alle Rollen-Mitglieder erhalten alle Rechte der entsprechenden Rolle zugeteilt. Dabei kann ein Lehrer gleichzeitig Mitglied in mehreren Rollen sein. Seine Berechtigungen ergeben sich dann aus der Zusammenfassung aller Rechte aus allen Rollen.

Rollenverwaltung

Rollen anlegen, umbenennen und löschen

Anlegen: Geben Sie in das Feld "Neuer Rollenname:" eine aussagekräftige Bezeichnung für die neue Rolle. Sie können zusätzlich eine ausführliche Beschreibung der Rolle in das Feld "Rollenbeschreibung" eintragen. Klicken Sie dann auf [Neue Rolle]. Der Rollenname erscheint anschließend in der linken Liste.

Umbenennen: Wählen Sie in der Liste der Rollenbezeichnungen eine Rolle aus. Der Rollenname wird in das Textfeld unter der Liste übernommen. Ändern Sie den Namen ab und klicken Sie auf [Umbenennen].

Löschen: Wählen Sie die zu löschende Rollenbezeichnung aus und klicken Sie auf [Rolle löschen].

Rollen bearbeiten

Wählen Sie in der linken Liste zunächst den Namen der Rolle an, die Sie bearbeiten möchten. Setzen Sie dann Haken vor die Berechtigungen, die der Rolle zugeordnet werden sollen. Alle Änderungen werden sofort gespeichert.

Rollen-Mitglieder bearbeiten

Hinzufügen: Klicken Sie auf [Hinzufügen]. In der Liste "Rollen-Mitglieder" wird eine Liste aller Benutzer aufgeführt, die der Rolle noch nicht zugeordnet wurden. Setzen Sie die gewünschten Haken und klicken Sie auf [Speichern]. In der Liste werden dann nur noch die Benutzer angezeigt, die der Rolle zugeteilt wurden.

Entfernen: Setzen Sie vor den gewünschten Benutzern den Haken und klicken Sie anschließend auf [Entfernen].