Eigene Fächerspiegel

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Notenmanager Schulversion > Administrator Handbuch > Zeugnisse erstellen >

Eigene Fächerspiegel

> Letzte Änderungen am 22.02.2018 <

Für die Schularten Wirtschaftsschule, Realschule und Gymnasium sind die Fächerfolgen (Fächerspiegel) für den Zeugnisdruck entsprechend der offiziellen Vordrucke fest im Programm hinterlegt.

Möchte man von dieser Fächerfolge abweichen gibt es die Möglichkeit, über NMAdmin für jede Jahrgangsstufe und Ausbildungsrichtung individuelle Fächerspiegel anzulegen. Diese Fächerspiegel legen fest

1.welche Fächer überhaupt auf dem Zeugnis gedruckt werden und

2.in welcher Reihenfolge diese Fächer gedruckt werden.

Für die einzelnen Schularten gilt:

Realschule: Eigene Fächerspiegel können nur zusammen mit dem neuen Zeugnislayout verwendet werden.

Gymnasium: Die eigenen Fächerspiegel können mit dem neuen und dem alten Zeugnislayout verwendet werden, empfohlen wird aber das neue Layout.

Wirtschaftsschule: Es müssen die eigenen Fächerspiegel verwendet werden.

FOS/BOS: Es müssen die eigenen Fächerspiegel verwendet werden.

Umstellen auf eigene Fächerspiegel

Ob Sie eigene Fächerspiegel verwenden wollen oder nicht stellen Sie über den Menüpunkt "Einstellungen - Systemeinstellungen" fest.

 

nmadminmnusyseinstellungen

 

Setzen Sie im Bereich "Zeugnis" den Haken für die Option "Eigene Fächerspiegel".

nmadmineinstellungenfaecherspiegel

Durch Setzen und Entfernen dieses Hakens können Sie jederzeit zwischen den vorgefertigten und selbsterstellten Fächerspiegeln hin und her schalten.

Hinweis: Beim Zeugnisdruck über die Schulversion versucht der Notenmanager für jeden Schüler anhand der Jahrgangsstufe und er Ausbildungsrichtung den passenden Fächerspiegel zu finden. Ist ein solcher Fächerspiegel nicht vorhanden wird automatisch auf die vorgefertigten Fächerspiegel zurückgegriffen. Auf diese Weise können Sie also den Zeugnisdruck mit eigenen Fächerspiegeln auf bestimmte Klassen beschränken.

Erstellen der eigenen Fächerspiegeln (Link zum Video-Tutorial)

Öffnen Sie in NMAdmin das Menü "Datenbank" und wählen Sie "Fächerspiegel".

nmadminmnufaecherspiegel

 

Es öffnet sich der folgende Dialog.

nmadminfsp

 

Wenn Sie einen neuen Fächerspiegel anlegen wollen beginnen Sie einfach damit, die oberste Zeile auszufüllen. Die Spalten haben folgende Bedeutung:

Spaltenbezeichnung

Bedeutung

Erklärung

Jgst

Jahrgangsstufe

Jahrgangsstufe, für die dieser Fächerspiegel gilt.

AR

Ausbildungsrichtung

Ausbildungsrichtung, für die dieser Fächerspiegel gilt.

Rel.

Zeugnisposition des Faches Religionslehre

Beim Zeugnisdruck muss das Fach "Religionslehre" um ein Kürzel für das Bekenntnis ergänzt werden. Da nicht an allen Schularten Religionslehre das gleiche Kürzel hat (im Beispiel oben Rel), muss die Position des Faches noch einmal extra kenntlich gemacht werden.

P01 - P30

Zeugnispositionen 1 bis 30

Für jede Position im Zeugnislayout finden Sie eine Spalte mit einer Klappbox, aus der Sie das Fachkürzel auswählen können. Alternativ können Sie die Kürzel auch über Tastatur eintragen und mit der Tabulatortaste zur nächsten Spalte springen.

 

Hinweise zur Bedienung:

Klicken Sie ein Zeile an (so dass sie farbig hinterlegt ist) und klicken Sie in dieser Spalte auf den Papierkorb, um den Fächerspiegel zu löschen.

Klicken Sie ein Zeile an (so dass sie farbig hinterlegt ist) und klicken Sie in dieser Spalte auf den das Kopieren-Symbol, um den Fächerspiegel zu duplizieren.

Ein Datensatz wird gespeichert, sobald Sie die Zeile per Mausklick auf eine andere Zeile verlassen oder die Eingabetaste drücken.