Notendialog

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Notenmanager Schulversion > Benutzerhandbuch > Noteneingabe, Notenberechnung >

Notendialog

> Letzte Änderungen am 02.07.2018 <

Im Notendialog können Sie

Noten erfassen und ändern

Kopfdaten von Leistungsnachweisen erfassen

Gewichtungen von Notenspalten ändern

Gesamtnotenliste, Abgabelisten und das Notenbuch ausdrucken

die Notenvollständigkeit prüfen

 
notendialog1

Titelzeile (1)

In der Titelzeile wird der Notenschluss für den nächsten Zeugnistermin angezeigt. Am Stichtag können noch Noten bis 24 Uhr eingetragen werden, danach wird die Noteneingabe gesperrt.

Symbolleiste (2)

Über die Symbolleiste können Sie folgende Funktionen aufrufen:

Klassen: wechseln Sie über die Dropdown-Liste zu einem anderen Unterricht.

Abgabeliste: ruft den Druckdialog für Abgabelisten auf.

Gesamtnotenliste: ruft den Druckdialog für Gesamtnotenlisten auf.

Gewichtungen: öffnet einen Dialog, über den Sie die Gewichtung für jede Notenspalte sowie - je nach Schulart - die Gewichtung der großen zu den kleinen Leistungsnachweisen einstellen können.

Notenvollständigkeit: überprüft die eingetragenen Leistungen auf Vollständigkeit. Sind alle notwendigen Noten vorhanden wird vor den Schülernamen ein grüner Haken gesetzt, ansonsten erscheint ein roter Punkt. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Schülernamen wird Ihnen angezeigt, welche Noten der Notenmanager vermisst.

Notenbuch: bietet die Möglichkeit, alle erfassten Noten als PDF auszudrucken.

Noten abgleichen: startet den Notenabgleich mit der Heimversion (USB-Stick).

Daten von Leistungsnachweisen (3)

Wenn Sie eine Spalte für schriftliche Leistungsnachweise aktivieren können Sie Daten des Leistungsnachweises erfassen. Diese werden u. a. auf der Abgabeliste gedruckt.

Art der Arbeit: entsprechend der gewählten Spalte wird das Feld vorbelegt, kann aber durch einen beliebigen Text ersetzt werden.

Arbeitszeit

Thema

Geschrieben am: Tag, an dem der Leistungsnachweis durch die Schüler erbracht wurde.

Zurückgegeben am: Tag, an dem die Arbeiten (oder Ergebnisse) an die Schüler zurückgegeben wurden.

Abgegeben am: Tag, an dem die Arbeit an das Sekretariat/den Fachschaftsleiter/die Schulleitung gegeben wurde.
Hinweis: Je nach Einstellung durch den Administrator wird dieses Feld nicht freigegeben sondern später beim Eingang im Sekretariat bearbeitet.

Für Spalten mit mündlichen Leistungsnachweisen können in der Schulversion keine Daten für Leistungsnachweise gespeichert werden. Ausnahme: wenn Sie als "Art der Arbeit" eine Stegreifaufgabe angeben (z. B. weil Ihnen die Zahl der Spalten für Stegreifaufgaben nicht ausreichen) werden die Eingaben in den Feldern ebenfalls gespeichert.

Noteneingabetabelle

siehe Noten erfassen

Spalteninformationen (4)

Unter jeder Notenspalte wird die Gewichtung der der Notenschnitt der angezeigt.

Notengebung abgeschlossen (5)

Wenn Sie den Haken für diese Option setzen können Sie dem Klassenleiter bzw. der Schulleitung signalisieren, dass Sie die Notengebung für diesen Unterricht abgeschlossen haben, d. h. es werden keine weiteren Noten bis zum Zeugnistermin hinzukommen. Entweder sind die Noten vollständig erfasst oder für die noch fehlenden Noten liegen ausreichende Begründungen vor.
Diese Information ist für den Klassenleiter/die Schulleitung insofern wichtig, da ab diesem Zeitpunkt die Auswertung bzgl. vorliegender Gefährdungen etc. Sinn machen und der Klassenleiter/die Schulleitung nicht erst bis Notenschluss warten muss.