Beim "Schülerdaten aktualisieren" werden ausgetretene Schüler nicht gelöscht

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Häufig gestellte Fragen > Schulversion > Administrator >

Beim "Schülerdaten aktualisieren" werden ausgetretene Schüler nicht gelöscht

 

It's not a bug, it's a feature.

Während der Prozedur "Schülerdaten aktualisieren" werden geänderte Schülerdaten aus ASV/WinSV eingelesen und - beim Austausch mit ASV - auch gleich neue Schüler aufgelistet, die dann in den Notenmanager übernommen werden können. Schüler, die in der ASV/WinSV als ausgetreten markiert sind, werden nicht automatisch im Notenmanager gelöscht oder in die AUS-Klasse verschoben.

In vielen Fällen muss für einen austretenden Schüler noch ein Notenbogen/Notenbild mit allen bisher gebildeten Noten ausgedruckt und in den Schülerakt gegeben werden. Der Zeitpunkt, zu dem diese Verwaltungsaufgaben erledigt werden, kann durchaus nach dem Zeitpunkt des Austritts liegen.

Bei einer automatischen Löschung könnte es also passieren, dass ein in der ASV als schon ausgetreten markierter Schüler aus dem Notenmanager gelöscht wird, bevor alle Fachlehrer ihre Noten eingetragen haben und der Klassenleiter den Notenbogen drucken konnte.

Daher müssen Schüler im Notenmanager stets manuell in die AUS-Klasse verschoben werden.